04.09.2020
Mode-Menü
zwischen Mandarin und Mandel

Das macht Appetit auf die neue Herbst- und Wintermode:
Im EDU Einkaufspark Duckwitz stehen die Vorzeichen jetzt auf Fashion – die Fachgeschäfte präsentieren aktuelle Trends und zeigen Tragbares für jeden Tag. Die Farben im Bereich der Damenmode versprechen köstliche Schmankerl von Rot- und Orangetönen, von Oliv bis Grau, von Mandel bis Dunkelblau. Zwischen bestrickender Wolle und glänzenden Pailletten bewegt sich die Palette der Stoffe, aus denen Modeträume gewebt sind. Zu den Trends zählen jetzt Kostüme für die Damen, die hier eine starke Schulter bieten können. Polster, Wattierungen und breite Schnitte in diesem Bereich sorgen dafür.

Die Herren erleben einen „weiten“ Herbst und Winter. Vieles ist lässig und großzügig geschnitten. Der Anzug beispielsweise ist meist sehr locker, für Mutige sogar deutlich oversized geschnitten. Die Sakkos sind dabei leicht überlang, die Hosen haben eine komfortable Weite. Bei den Oberhemden sind feine Stoffe wie Seide oder eine seidige Optik angesagt, hier kann der oberste Knopf auch gern mal offen bleiben. Erwärmen können sich modische Männer sicher auch an dicken Jacken und Mänteln aus Lammfell („Shearling“), kunterbunte und aufwändig gemusterte Pullover im XXL-Format bringen Farbe in dunkle Wintertage.

So ist der Tisch der Mode im EDU Einkaufspark Duckwitz nun reich gedeckt. Die Schaufenster haben sich fein herausgeputzt, die Modeexperten in den Fachgeschäften haben bereits probiert, was sie ihren Kundinnen und Kunden jetzt servieren können. Der Appetit kommt bekanntlich beim Essen. Nachdem die Corona-Pandemie in den vergangenen Monaten so manche Suppe versalzen hat, lohnt nun ein Besuch zum Staunen und Anprobieren. Damit die neue Mode bald so manchen Tag ein wenig versüßen kann.

Der EDU Einkaufspark Duckwitz wünscht viel Spaß beim Shoppen!

EDU
jetzt mit neuer Online-Präsenz
Alle Geschäfte
wieder geöffnet!