Facebook Twitter Google+




02.08.2019

Stabwechsel im EDU Einkaufspark Duckwitz

Ein frisches Lüftchen weht bekanntlich immer im Norden – frischen Wind gibt es auch im EDU Einkaufspark Duckwitz. Zum 1. August stand ein Stabwechsel an. Wechsel im besten Sinne, denn der bisherige Centermanager Paul Michael übergab den Posten an seinen Nachfolger Norbert Fels – und übernimmt zwei Center in der Ostsee Region, die Fels bisher leitete. Mit dem 54-jährigen neuen Manager konnte ein Kenner der Region verpflichtet werden, denn Fels wohnt in Ritterhude-Platjenwerbe an der Bremer Stadtgrenze. Lange Jahre leitete er unter anderem das Roland Center in Bremen und das Oder Center in Schwedt, bevor er zuletzt in Flensburg und Kiel tätig war.

Der gebürtige Rheinländer und Hobby Fotograf Fels ist schon seit 2002 als Centermanager beschäftigt und sammelte vorher fast 20 Jahre lang Erfahrungen im Lebensmittel Einzelhandel. Auf den EDU Einkaufspark Duckwitz freut er sich: „Dieses Center hat eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht und sich unter der Führung meines Vorgängers Paul Michael zu einer gern besuchten Shopping Adresse entwickelt. Es wird mir eine Freude sein, darauf aufzubauen.“  Neben dem EDU Einkaufspark Duckwitz wird Fels auch die NordseePassage in Wilhelmshaven managen.

Der erst 31-jährige Paul Michael hatte den EDU Einkaufspark Duckwitz seit 2016 geleitet und in dieser Zeit auch die Modernisierung der Immobilie begleitet. Auch lenkte er die Geschicke der NordseePassage Wilhelmshaven. Paul leitet ab sofort als Nachfolger von Norbert Fels die Einkaufszentren Förde Park in Flensburg sowie das „Nordlicht“ in Kiel.


Zurück zur Nachrichten-Übersicht